Mai 2010

Südtirol setzt sich für biologische Vielfalt ein

Das Aussterben zahlreicher Tier- und Pflanzenarten ist leider eine Tatsache, die sich nicht leugnen lässt. Wie der WWF schreibt, wurde diese Entwicklung in den letzten vier Jahrhunderten nachweislich vom Menschen beschleunigt. Als Ursachen werden die Zerstörung von Lebensraum, der illegale Handel mit wildlebenden Arten, das Einbringen gebietsfremder Tiere oder Pflanzen sowie Umweltverschmutzung genannt. Die Klimaveränderung tut ihr übriges.

DFB-Team in Suedtirol angekommen

Am Freitagnachmittag ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft zum Trainingslager in Südtirol angekommen. Bis zum 2. Juni gastieren die Mannen von und um Jogi Löw im Hotel „Weinegg“ in Girlan. Trainiert wird in Rungg, das die Spieler mit dem Fahrrad erreichen können.

DFB-Team schlägt Ungarn 3:0

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft kam im ersten der beiden Testspiele während des Trainingslagers in Girlan zu einem verdienten Sieg über Ungarn.

Alt-Landeshauptmann Magnago in Bozen beigesetzt

Drei Tage nach dem Tod Silvius Magnagos (1914 - 2010) gaben ihm zahlreiche Angehörige, geistliche Würdenträger, Vereine und Verbände, Politiker und Wegbegleiter sowie hunderte Bürger das letzte Geleit. Der Trauerzug bewegte sich vom Bozner Dom zum Friedhof in Oberau, wo Magnago nach den Grabreden beerdigt wurde.

Joachim Löw beantwortet K-Frage und T-Frage

Der Bundestrainer Joachim Löw hat auf einer Pressekonferenz in Eppan den neuen Mannschaftskapitän und den Torhüter der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bekannt gegeben.

Kulinarische Nachtfahrt

Zwei der besonderen Qualitäten Südtirols sind die herrliche Alpenlandschaft und die hervorragende Küche. Die Wahl eines der zahlreichen Restaurants des Landes garantiert neben einem leckeren Mahl meist auch einen faszinierenden Ausblick auf Berge und Täler. Aber was wenn einem ein Tal oder eine Aussicht während des Essens nicht genug ist?

Neues "Pascoli"-Gymnasium in Bozen eröffnet

Letzten Freitag wurde der rund 21 Millionen Euro teure Neubau von Landeshauptmann Durnwalder, den Landesräten Tommasini und Bizzo gemeinsam mit Schuldirektorin Laura Canal und Schulamtsleiterin Nicoletta Minnei offiziell eröffnet.

Datingbörsen – so verliebt man sich heute

Hätte man sich das jemals vorstellen können, einen Partner oder eine Partnerin zu finden ohne das Haus verlassen zu müssen? Heutzutage finden immer mehr Pärchen über Datingbörsen im Internet zueinander. Auch in Südtirol erfreuen sich diese Portale wachsender Bekannt- und Beliebtheit.

Gemeinderatswahl: des Einen Freud, des Andern Leid

Während die einen ihren Erfolg feiern, lösen sich bei anderen Parteien Bande auf, die wohl nur zum Zwecke der Wahl zusammengehalten wurden.

Die Almencard – sparen in Gitschberg Jochtal

Die Almenregion Gitschberg Jochtal macht Urlaubern ein attraktives Angebot. Mit der Almencard können Besucher die Berg- und Seilbahnen der Region sowie den Bus von Mühlbach auf die Rodenecker Alm kostenfrei nutzen.

16. Mai 2010: Gemeindewahl in Südtirol

Morgen, am Sonntag, den 16. Mai 2010 findet in 111 von 116 Gemeinden Südtirols die Gemeindewahl statt. Der Ausgang der Wahl entscheidet über die Besetzung von Bürgermeister- sowie Gemeinderatssesseln.

Entspannen in der Therme Meran – Sommerspecials

Meran ist als Kurort auf der ganzen Welt bekannt. Schon im 19. Jahrhundert kamen zahlreiche internationale Gäste nach Südtirol, um sich zu erholen und zu regenerieren. Diese Tradition Merans führt die Therme der Stadt weiter.

Zuspruch zu Landesgesetz zur Gleichstellung der Frauen

Politiker und Politikerinnen des Landes haben sich positiv zur Verabschiedung des Gesetzes zur Gleichstellung und Förderung der Frauen geäußert. So bezeichnete die Vizepräsidentin der Abgeordnetenkammer, Rosy Bindi, die Regelung als „bewundernswert“. Sicher gäbe es noch Nachbesserungsbedarf, aber man habe hier schon einen „großen Wurf“ gelandet, und sehe, dass die italienische Gesellschaft „einen hohe Grad an Reife“ erreicht habe, so Bindi.

Hoher Ausbildungsbedarf im Sozialbereich

In dieser Woche hat die Landesregierung den Ausbildungsbedarf im Sozialwesen für die nächsten Jahre festgelegt. Der Plan dient den Landesfachschulen für soziale Berufe und der Fakultät der Bildungswissenschaften der Universität Bozen als Orientierungshilfe für den Qualifizierungsbedarf. Bis 2013 werden demnach insgesamt weitere 600 Sozialbetreuer sowie 1.800 Haushalts- und Familienhelfer benötigt.

Gemeinderatswahlen 2010: Wahlkampf in Social Networks

Die Politik im 21. Jahrhundert hat das Internet schon seit geraumer Zeit als wichtiges kommunikationspolitisches Instrument entdeckt. Inzwischen gibt es wohl keine Partei mehr, die keine eigene Homepage betreibt. Aber auch die politische Organisation und die Diskussionskultur parteinaher Gruppierungen haben sich im Zeitalter des world wide web verändert.

„Wohnraum Alpen“ – Wanderausstellung gastiert in Meran

Europas höchstes Gebirge stellt für Architekten eine echte Herausforderung dar. Wie vereinbart man Statik, Ästhetik und Funktionalität? Wie konzipiert man Wohnräume ohne die natürliche Landschaft zu sehr in den Hintergrund zu drängen? Welche sind die Perspektiven für zukünftige Siedlungsprojekte?

12 Südtiroler Weine stellen sich vor (Wine Tastings im Mai)

Südtirol Wine Tastings Anfang Mai in Leipzig, Berlin, Essen und Frankfurt

Im Rahmen des Dreijahres-Programms "Die neue europäische Lebensmittel-Sicherheit" veranstaltet das Konsortium der Südtiroler DOC Weine im Mai vier Südtirol Wine Tastings für Fachbesucher aus Handel, Gastronomie und Presse.