AfPak - Fotoausstellung in Bozen

Afghanischer Vollmond

„Wer sich nicht durch die Augen des anderen zu betrachten vermag, ist zum Verlieren verdammt“, sagt er, der gleichermaßen schreiben wie fotografieren kann: Ulrich Ladurner, Journalist und seit mehreren Jahren auch Fotograf beim Hamburger Wochenblatt DIE ZEIT, hat sowohl Afghanistan als auch Pakistan häufig bereist und stellt seine Fotos von dort noch bis 20. April im Foto-Forum Bozen aus. 

Die erste Bild-Serie entführt nach Afghanistan und konfrontiert mit einer Kultur, die dem Westen so fremd ist, wie er für ihren Zustand mitverantwortlich zeichnet. Ebenso faszinierend wie verstörend ist die zweite Serie. Sie zeigt Aufnahmen pakistanischer Transsexueller und Transvestiten, sogenannter Hijras, die im Indien des 16. bis 19. Jahrhunderts einflussreiche Positionen besetzten und heute oft zum Betteln und zur Prostitution gedrängt werden. 

Die Ausstellung ist dienstags bis freitags von 15 bis 19 Uhr sowie samstags von 10 bis 12 Uhr geöffnet. 

Weitere Infos: http://www.foto-forum.it/de/ausstellungen-bozen/ausstellung_79.htm

Foto: Ricymar Photography(Thanks Everyone!!!!) Flickr Creative Commons

 

Noch keine Bewertungen vorhanden