Kronplatz Downhill Days

Kronplatz Downhill Days 2010Downhill ist beim Mountainbiken die Königsdisziplin. Am Kronplatz wurde kürzlich eine neue Strecke eröffnet und das muss gefeiert werden.

Die Zutaten für eine erfolgreiche Downhillfahrt mit dem Bike sind eine gesunde Portion Selbstvertrauen, eine Prise Wagemut und natürlich ein ordentliches Maß an Vorsicht. Das richtige Maß zwischen hohem Tempo und geringer Sturzgefahr zu finden macht den Kick bei dieser Disziplin aus und sorgt für Adrenalinschübe im Sattel. Am Kronplatz können sich Biker nun über den Freeride Trail Herrnsteig freuen. Dieser ist übrigens der erste seiner Art in Südtirol. Um die neue Piste auch gebührend einzuweihen, finden am 11. und 12. September die Kronplatz Downhill Days statt. Was darf man sich von diesem Event erwarten? Wie wär´s damit: 1.300 Höhenmeter und 7 km Trailvergnügen, gratis Testbikes, ein Dual Race, ein Most Runs Contest sowie Workshops zur Technik und Reparatur und als Special ein Profi-Sportfotograf, der die spektakulärsten Manöver auf Bildern festhält. Wer gerne mitmachen möchte, aber noch nicht komplett ausgerüstet ist, kann sich an der Talstation Reischach Bikes und Ausrüstung zulegen. Das Programm für die Downhill Days sieht wie folgt aus:

Samstag, 11. September:
Von 8 bis 10 Uhr Bikerfrühstück
Um 9 Uhr Technik-Workshop mit Worldcupper Elias Somvi
Ab 10 Uhr Freeride Markt und Fotoshooting auf der Strecke
Ab 15 Uhr Reparatur-Workshop

Sonntag, 12. September:
Von 8 bis 10 Uhr Bikerfrühstück
Ab 10 Uhr Freeride Markt und Fotoshooting auf der Strecke
Ab 14 Uhr Dual Race
Um 16 Uhr Prämierung Dual Race
Um 17 Uhr Prämierung Most Runs Contest

Weitere Infos:
Anmeldung zu den Workshops beim Outdoor Center Kronplatz: info(at)outdoor-kronplatz.com
Preise: Tageskarte 25 €, Zweitageskarte 40 €, Testbikes gratis
Anmeldung und weitere Informationen unter +39 340 234 5332 (Michi) oder + 39 340 830 3087 (Makke)

Foto: Paul Jerry, Flickr Creative Commons

Noch keine Bewertungen vorhanden