Poetry Slam in Bruneck

Poetry SlammerSie sind die Troubadoure unserer Zeit: die Slam-Poeten. Diese fahrenden Dichter ziehen von Bühne zu Bühne, um ihre zwischen Lyrik, Dramatik und Hiphop changierenden Werke vorzutragen, wobei eine eherne Slam-Regel besagt, dass der betreffende Dichter sich ganz ohne Hilfsmittel präsentieren muss – allenfalls Mikrofon und ein Blatt Papier mit dem Vortragstext sind erlaubt. Am kommenden Freitag, den 7. Juni, um 20.30 Uhr, kann man einige dieser modernen Textakrobaten bei den Vorausscheidungen zum "Morgenstern 2013 – Wandertrophäe für Lautpoesie" in Bruneck erleben. 

Weitere Informationen (mit spannendem Video!) unter: http://literatur.bz.it/termine/2013/Morgenstern.htm

Foto: Querkropf Flickr Creative Commons 

Noch keine Bewertungen vorhanden