Almabtrieb

Almabtriebe - In die Täler Südtirols

LammWenn der Sommer sich dem Ende zuneigt, wird auch in Südtirol das Vieh wieder von den Almen getrieben. Mitte September ist es soweit. In Pfelders, Toblach, im Martell- und im Schnalstal verlassen Schafe und Kühe unter der Leitung ihrer Hirten die Sommerweiden. Die Rückkehr wird am Ende mit einigen Festen gefeiert. 

Almabtrieb in Rodeneck

KuhWenn am 8. Oktober die Kuhglocken in den Südtiroler Bergen etwas lauter klingen, dann dürfte das nicht zuletzt am Rodenecker Almabtrieb liegen. Unter der Führung der Leitkuh werden dann nämlich eine ganze Menge Kühe zu Tal getrieben. Damit gehen auch für die Kühe die Sommermonate nun zu Ende. Monatelang haben die Tiere auf der Alm verbracht. Am kommenden Samstag werden sie von den Bauern wieder nach Hause in den winterwarmen Stall gebracht.

Inhalt abgleichen