Chianti

Zehn Millionen Liter gefälschter Chianti in Italien si...

Wie Landwirtschaftsminister Luca Zaia letzten Freitag bekannt gab, waren die Plagiate zum Verkauf in die USA bestimmt. Es handelte sich um Wein niedriger Qualität, der allerdings mit einem nachgemachten DOCG Qualitätssiegel versehen war, um Echtheit vorzutäuschen.

Inhalt abgleichen