Museum

Ausstellung im Messner Mountain Museum

Gletscher

Was war und was ist, liegt einander manchmal so nah: Im Messner Mountain Museum gibt es momentan eine Foto-Ausstellung von Fabiano Ventura mit dem Titel KAUKASUS KARAKORUM – „Auf den Spuren der Gletscher“ zu sehen. In dieser Sonderausstellung werden Aufnahmen, die vor mehr als einem Jahrhundert entstanden sind, mit aktuellen Fotografien der gleichen Gletschermotive konfrontiert. 

Ein Rebenleben - Das Südtiroler Weinmuseum

Weintrauben

In vino veritas, so sagt der Volksmund, und da sich an diesem antiken Sprichwort bislang nichts geändert hat, kann es so falsch wohl nicht sein. Allen, die gerne Wein trinken und etwas zu verbergen haben, sei deswegen ein Besuch des Südtiroler Weinmuseums in Kaltern ans Herz gelegt. Dort gibt es allerlei Wissenswertes und Kurioses rund um den Wein zu lernen. Wer nächstens beim Wein nichts Wahres erzählen möchte, der könnte nach seinem Museumsbesuch zum Beispiel vom Kellergeist erzählen: Den gibt’s zwar eventuell wirklich, nur glaubt das vermutlich keiner. 

Lernen, ein Spaziergang - Das Bunker-Mooseum

Klettern

Man lernt für’s Leben, nicht für die Schule. Alle, die davon nicht überzeugt sind, könnten sich durch einen Besuch des Bunker-Mooseums in Moos (Passeier) eines Anderen belehren. Hier hat Langeweile nichts zu suchen. Genauso wenig wie im richtigen Leben. Das ganze Konzept des Museums ist auf die Bedürfnisse moderner Museumsbesucher zugeschnitten. Geschichtliches Wissen ist anschaulich und interaktiv aufbereitet

Die lange Nacht der Museen in Bozen

Burg Runkelstein

Gerade Museumsmuffel sollten sie sich auf keinen Fall entgehen lassen: die Lange Nacht der Museen in Bozen. Am Freitag, den 25. November, könnten alle diejenigen das große Los gezogen haben, die von sich meinen, dass sie unbedingt mal wieder ins Museum sollten, deren Fleisch aber zu schwach ist, um diesem durchaus ehrenwerten Vorsatz die Kraft der Tat zu verleihen. Jeder, der sich nur mühsam selbst zum Gang ins Museum motivieren kann, könnte am Freitag in einer einzigen Nacht nachholen, was er das Jahr über versäumt hat.

Lange Nacht der Museen in Südtirol

Tracht

Museen sind die begehbaren Räume unseres kulturellen Gedächtnisses. In ihnen zeigen sich facettenreiche Aspekte dessen, was unsere Welt im Innersten zusammenhält. Die lange Nacht der Museen am 17. September in Südtirol bietet somit die Gelegenheit, mehr darüber zu erfahren, in welcher Welt wir eigentlich zuhause sind.

Ich, Wolkenstein - Sonderausstellung im Schloss Tirol

Wen die Klänge fast vergessener Zeiten faszinieren, ist im „Schloss – Tirol“, dem Südtiroler Museum für Kultur- und Landesgeschichte, genau richtig. Dem Multitalent Oswald von Wolkenstein wird hier die Sonderausstellung „Ich, Wolkenstein“ vom 9. Juli bis 27. November 2011 gewidmet.

Eine Ausstellung über das Kellnern in Meran

KellnerKellner werden ist nicht schwer? Das mag schon stimmen, das Kellner-Sein allerdings ist gar nicht so einfach. Allen, die sich für die Herausforderungen des Kellnerberufs interessieren, kann man die Sonderausstellung über das Kellnern im Südtiroler Landesmuseum für Tourismus in Meran empfehlen. Sie läuft noch bis zum 15. November 2011.

Grenzen des Menschen

Mount EverestWenige Bildungsreisende können von sich behaupten, so hoch herumgekommen zu sein wie Reinhold Messner. Der 1944 in Südtirol geborene Extrembergsteiger hat alle vierzehn Achttausender bezwungen und sich mit dem Messner Mountain Museum, wie er sagt, einen fünfzehnten zur Aufgabe gemacht.

Sonderausstellung Ötzi20 in Bozen

Sonderausstellung in BozenVor 20 Jahren wurde der „Mann aus dem Eis“ in den Ötztaler Alpen entdeckt. Nun gibt eine Sonderausstellung einen Überblick über die Auseinandersetzung mit Ötzi in unterschiedlichen Disziplinen.

„museummobilcard“: willkommenes Angebot für Touristen

 museummobilcardDas Kombiticket erfreut sich bei Besuchern großer Beliebtheit.

Inhalt abgleichen