Poetry Slam in Bruneck

Poetry SlammerSie sind die Troubadoure unserer Zeit: die Slam-Poeten. Diese fahrenden Dichter ziehen von Bühne zu Bühne, um ihre zwischen Lyrik, Dramatik und Hiphop changierenden Werke vorzutragen, wobei eine eherne Slam-Regel besagt, dass der betreffende Dichter sich ganz ohne Hilfsmittel präsentieren muss – allenfalls Mikrofon und ein Blatt Papier mit dem Vortragstext sind erlaubt. Am kommenden Freitag, den 7. Juni, um 20.30 Uhr, kann man einige dieser modernen Textakrobaten bei den Vorausscheidungen zum "Morgenstern 2013 – Wandertrophäe für Lautpoesie" in Bruneck erleben. 

Schönes Falten - Ausstellung auf Burg Taufers

OrigamiboxenIn die Jahre gekommen ist die Kunst, die nun auf Burg Taufers zu sehen ist. Noch bis zum 30. September kann man dort Faltobjekte des Katalanen Joan Sallas bewundern. Aus 33.000 Schuppenfalten besteht zum Beispiel die Schlange, die Sallas auf Burg Taufers aus feinem Leinenstoff geschaffen hat. Und dies ist nur eine der zahlreichen ‚Fingerübungen‘, die der katalanische Künstler nach Vorlagen aus dem 16. bis 18. Jahrhundert vollführte. 

Cindy Sherman - Eine Ausstellung in Meran

Kamera mit Mann

Sie ist eine der zugleich provokativsten, interessantesten und teuersten Fotokünstlerinnen der Gegenwart: Cindy Sherman. Mit ihren durchaus freizügigen Arbeiten zu weib-lichen Rollenbildern erregt sie seit langem nicht nur männliche Gemüter. Das Haus der Sparkasse in Meran würdigt sie nun mit einer spektakulären Ausstellung, in der bislang unbekannte frühe Arbeiten der Künstlerin zu sehen sind. 

Urlaub 2.0 - Ausstellung im Touriseum

Urlaub im FotoDoppelt hält besser. So oder so ähnlich mag denken, wer alles, was er im Urlaub so erlebt, digital reproduziert, um es zuhause dann ‚noch einmal zu erleben‘. Man kann zu Handykameras stehen, wie man will: Fakt ist, dass sich unser Urlaubsverhalten durch solche technischen Geräte und damit verbundene Social Media grundlegend verändert hat. Die Sonderausstellung URLAUB 2.0 im Touriseum auf Schloss Trauttmansdorf bei Meran lädt dazu ein, sich mit diesem Wandel zu befassen. 

AfPak - Fotoausstellung in Bozen

Afghanischer Vollmond

„Wer sich nicht durch die Augen des anderen zu betrachten vermag, ist zum Verlieren verdammt“, sagt er, der gleichermaßen schreiben wie fotografieren kann: Ulrich Ladurner, Journalist und seit mehreren Jahren auch Fotograf beim Hamburger Wochenblatt DIE ZEIT, hat sowohl Afghanistan als auch Pakistan häufig bereist und stellt seine Fotos von dort noch bis 20. April im Foto-Forum Bozen aus. 

Ausstellung im Messner Mountain Museum

Gletscher

Was war und was ist, liegt einander manchmal so nah: Im Messner Mountain Museum gibt es momentan eine Foto-Ausstellung von Fabiano Ventura mit dem Titel KAUKASUS KARAKORUM – „Auf den Spuren der Gletscher“ zu sehen. In dieser Sonderausstellung werden Aufnahmen, die vor mehr als einem Jahrhundert entstanden sind, mit aktuellen Fotografien der gleichen Gletschermotive konfrontiert. 

Pilze Südtirols - Eine Ausstellung im Naturmuseum

Fliegenpilz

Für Kurzentschlossene bietet das Naturmuseum in Bozen dieser Tage eine Pilzausstellung. Alle Schwammerl-Experten und solche, die es werden wollen, haben noch bis Montagmittag die Möglichkeit, ihr Wissen über diese potenziell hochgiftigen Gewächse zu vertiefen. Die 48. Pilze-Ausstellung des Mykologischen Vereins „Bresadola“ wurde am Donnerstag eröffnet und endet am Montag, den 1.10., um 13 Uhr. 

Herbert Rosendorfer verstorben

Er war einer der bekanntesten Schriftsteller Südtirols. In Bozen geboren und früh nach München übergesiedelt, war Herbert Rosendorfer vor einiger Zeit wieder in seine Südtiroler Heimat zurückgekehrt. Am 20. September ist der Autor, der vielen Lesern wohl vor allem als Verfasser der Briefe in die chinesische Vergangenheit in Erinnerung bleiben wird, nach langer Krankheit im Alter von 78 Jahren verstorben. 

Die Lange Nacht der Museen in Südtirol

Meran bei NachtAm 22. September ist es wieder soweit. Dann findet in Südtirol die Lange Nacht der Museen statt. Um 18 Uhr geht es los. Der Eintritt ist frei. Es fährt ein kostenloser Shuttlebus. Kinderprogramme sind vielerorts ebenfalls organisiert. Nicht nur Ausstellungen gibt es zu bestaunen. Auch Konzerte und Workshops sind im Angebot, wenn am Samstag 38 Südtiroler Museen ihre Pforten öffnen. 

Die Bamberger Symphoniker in Meran

Geige

Die Bamberger Symphoniker sind international bekannt für ihre ausgedehnten Reisen. Mehrfach war das deutsche Spitzenorchester aus Oberfranken im Lauf seiner 66-jährigen Geschichte in Japan, Brasilien oder etwa den USA auf Tournee. Am 17. September sind die Musiker bei den Meraner Musikwochen zu Gast. 

Inhalt abgleichen